WHITE STAGE tanzminiaturen 2016

Tanzabend im Atelier im Klausenpfad, 08. Juli 2016

2016 fanden zum dritten Mal die tanzminiaturen im Atelier im Klausenpfad statt: kurze Choreografien für eine winzige Bühne (2,70 x 1,15 m) in einem 30 qm großen Raum. Wie in den Jahren zuvor war eine „Bedingung“ formuliert worden, auf die sich die Tanzbeiträge beziehen sollten.

Für die tanzminiaturen 2016 erhielten die beteiligten Tänzerinnen und Tänzer das Booklet „12x“: In dem zwölfseitigen Tanzheft war Bild- und Textmaterial versammelt, das als Grundlage für die Choreografien dienen sollte. Die Titel der aufgeführten Tanzstücke wurden aus den Seitenzahlen des Tanzheftes generiert, auf denen die Tänzerinnen und Tänzer ihr Anregungsmaterial gefunden hatten.

Beiträge

  • Peter Bösselmann: 12 – 8 – 9 – 11
  • Katja Maul: 9 – 11 – 2 – 1
  • Crystal Schüttler: 12 – 10 – 4 – 5 – 8
  • Nieves Chacón: 11 – 2 – 1

 

Nieves Chacón und Peter Bösselmann (Foto: Christine Frei)

Nieves Chacón und Peter Bösselmann (Foto: Christine Frei)

 

Tanzheft 12x

Das von Peter Bösselmann gestaltete Tanzheft wurde den Beteiligten als gedrucktes zwölfseitiges Booklet zur Verfügung gestellt. Es enthielt Bild- und Textmaterial unterschiedlicher Herkunft, unter anderem Zeichnungen von Peter Bösselmann, Material aus Tageszeitungen und Zitate aus Romanen von Peter Kurzeck.

Tanzheft 12x, Seite 1

Tanzheft 12x, Seite 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Projekte