LACK

Acrylglas-Platten 15 x 15 cm, Autolack.
Peter Bösselmann 2010

Portraits von Heidelberger Parkplätzen. Für das Projekt LACK wurde die Struktur ausgewählter Parkplätze im Stadtbereich mit den Parametern Fahrzeugpositionen und -farben notiert. Die daraus sich ergebende Struktur wurde dann mit Acrylglas-Platten (15 x 15 cm) nachgebaut. Die Acrylplatten sind auf der Rückseite mit original Autolack besprüht, der jeweils notierten Farbe entsprechend.

Parkplatz Erich-Hübner-Platz, Heidelberg-Handschuhsheim

Parkplatz Erich-Hübner-Platz, Heidelberg-Handschuhsheim

 

Geplant war zunächst, die Rückseiten der Acrylplatten mit Fotos der Lackflächen von den geparkten Fahrzeugen zu bekleben. Die Foto-Versuche führten jedoch nicht zu der gewünschten Anmutung, weshalb schließlich der Weg gewählt wurde, den Lack direkt zu verwenden.

Parkplatz Richard-Wagner-Straße, Heidelberg-Handschuhsheim

Parkplatz Richard-Wagner-Straße, Heidelberg-Handschuhsheim

 

Parkplatz Friederich-Ebert-Anlage, Heidelberg-Rohrbach

Parkplatz Friederich-Ebert-Anlage, Heidelberg-Rohrbach

 

Parkplatz Heumarkt, Heidelberg-Altstadt

Parkplatz Heumarkt, Heidelberg-Altstadt

 

Parkplatz Altes Hallenbad, Heidelberg-Bergheim

Parkplatz Altes Hallenbad, Heidelberg-Bergheim

 

Verzeichnis der portraitierten Heidelberger Parkplätze

  • Altes Hallenbad
  • Erich-Hübner-Platz
  • Friedrich-Ebert-Anlage
  • Heumarkt
  • Richard-Wagner-Straße

Erstausstellung: Atelier im Klausenpfad, Heidelberg, 2010

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Projekte