Gegenüber – Bilder aus Heidelberg und Bautzen / Counterpart

Serie aus 32 Fotografien, C-Prints.
Peter Bösselmann 2012/2013

Ein Partnerstädte-Projekt. Bautzen ist seit 1991 eine Partnerstadt Heidelbergs – Aufgabenstellung für dieses Projekt war es, ein Foto-Konzept zu entwickeln, das beide Städte aufeinander bezieht. Es sollte dabei nicht um „Sehenswürdigkeiten“ im üblichen Sinne gehen, auch nicht um „Interessantes“ als willkürliche Setzung des Fotografen.

Das Projekt „Gegenüber“ beugt dem einen wie dem anderen vor, indem es eine Mechanik zur Festlegung der fotografischen Orte verwendet:

  • Bezugspunkte: öffentliche Gebäude, die es in beiden Städten gibt: Rathaus, Postamt, Polizeiwache, Arbeitsagentur etc.
  • Den Haupteingang des jeweiligen Gebäudes aufsuchen, sich vor den Eingang stellen. Das fotografieren, was sich gegenüber von diesem Eingang befindet.
  • Immer die gleiche Stativ-Höhe, immer das gleiche 50mm-Festobjektiv („Normalobjektiv“).
  • Kamerablick direkt nach gegenüber, keine Schwenks zur Seite, nach oben oder nach unten.
  • Tageslicht, neutrale Lichtbedingungen.

 

gegenueber_grundschule_hd700

Gegenüber der Grundschule

 

gegenueber_grundschule_ba700

Gegenüber der Grundschule

 

Fotoverzeichnis

  • Gegenüber der Arbeitsagentur
  • Gegenüber dem Bahnhof
  • Gegenüber der Feuerwehr
  • Gegenüber der Grundschule
  • Gegenüber dem Gymnasium
  • Gegenüber der Haftanstalt
  • Gegenüber der Klinik
  • Gegenüber dem Kunstverein
  • Gegenüber dem Landratsamt
  • Gegenüber der Polizeiwache
  • Gegenüber dem Postamt
  • Gegenüber dem Rathaus
  • Gegenüber dem Schwimmbad
  • Gegenüber der Stadtbibliothek
  • Gegenüber dem Theater
  • Gegenüber der Volkshochschule

 

gegenueber_bahnhof_hd700

Gegenüber dem Bahnhof

 

gegenueber_bahnhof_ba700

Gegenüber dem Bahnhof

 

gegenueber_arbamt_ba700

Gegenüber der Arbeitsagentur

 

gegenueber_arbamt_hd700

Gegenüber der Arbeitsagentur

 

Counterpart

Zur Erstausstellung von „Gegenüber“ wurde während der Vernissage eine Tanzperformance gezeigt, die eigens für die spezifischen Bedingungen des Ateliers im Klausenpfad eingerichtet worden war: „Counterpart“ – die Begegnung zweier Tänzer an einem langen Atelier-Tisch. Zu den Fogeausstellungen von „Gegenüber“ in Bautzen und im Heidelberger Rathaus (jeweils 2016) wurden eigene Counterpart-Choreografien geschaffen.

counterpart_chr1_700

Counterpart. Jonas Frey und Juan Pablo Corro Campos (Foto: Christine Frei)

counterpart_chr2_700

Foto: Christine Frei

 

Counterpart (2013)

  • Tanz: Juan Pablo Corro Campos, Jonas Frey
  • Choreografie: Christina Liakopoyloy
  • Musik: Peter Bösselmann

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Projekte