Counterpart II

Tanzperformance im Rahmen der Ausstellung „Gegenüber“.
Bautzen, 21. Juni 2016

Das Projekt Gegenüber – Bilder aus Heidelberg und Bautzen wurde anlässlich des 25jährigen Jubiläums der Städtepartnerschaft 2016 auch in Bautzen ausgestellt. Wie schon bei der Erstausstellung 2013 im Atelier im Klausenpfad gab es zur Vernissage auch in Bautzen eine Tanzperformance: Counterpart II.

Ganz im Sinne der Städtepartnerschaft wurde Counterpart II als Heidelberg-Bautzner Kooperation realisiert: Die Musik kam von Peter Bösselmann (Heidelberg); Choreografie und Tanz übernahm die Bautzener Tänzerin Jana Schmück zusammen mit ihrer Partnerin Anne Dietrich, die zusammen die prospekt.dancecompany bilden.

Durch einen ungünstigen Termin für die Ausstellungseröffnung (Fußball-EM) in der Stadtbibliothek Bautzen war die Vernissage extrem gering besucht. Außer einigen Honoratioren der Stadt und Mitarbeiterinnen der Bibliothek gab es praktisch keine Besucher. Für die Tanzperformance, die in einer „Arena“ zwischen zwei Zuschauergruppen stattfinden sollte, entstand dadurch eine etwas surreale Situation, wie in den Video-Ausschnitten der Aufführung zu erkennen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Projekte